Grusswort des Tagungspräsidenten sowie des Präsidenten der SGDV

 

Die 103. Jahresversammlung der SGDV wird ein NACHHALTIGER HYBRID-KONGRESS sein und am 25. - 27.8.2021 in Genf stattfinden!

Covid-19 hat das Jahr 2020 massiv zerrüttet. Viele Kongresse fanden gar nicht statt, oder nur virtuell, oder sie wurden verschoben. Letzterem fiel unsere initiale Planung zum Opfer: Um Terminkollisionen mit grossen europäischen Kongressen zu vermeiden, mussten wir den ursprünglich avisierten Termin „opfern“, und damit auch die location (CCG). 
Aber wir werden aus der Not eine Tugend machen:

  • Erstens: Das Datum wird der 25.- 27. des Wonnemonats August sein. Mit dieser Aussicht auf tolles Sommerwetter werden wir 
  • Zweitens einen wunderbaren Gesellschaftsabend im Hotel InterContinental geniessen und
  • Drittens den Kongress im grosszügigen und der Nachhaltigkeit sowie einem effektiven und effizienten Hygienekonzept verschriebenen Palexpo-Kongresszentrum organisieren. Dies erlaubt es uns
  • Viertens, Sie zu einem Hybrid-Kongress einzuladen. Dieses Format verbindet in idealer Weise Präsenz- und Online-Komponenten, so dass wir flexibel auf jedes erdenkliche Covid-Szenario reagieren können. Oberstes Ziel ist, für möglichst viele von Ihnen die (Covid-technisch unbedenkliche) Teilnahme vor Ort zu gewährleisten, gleichzeitig aber das gesamte Programm auch zu streamen, so dass es „virtuell“ verfügbar ist. 
     

Hier die wichtigsten Eckdaten:

  • Termin: 25. - 27.8.2021
  • Ort: Palexpo, Genf
  • Jahresthema: „Haut und Nerven – Erstaunliches … und erstaunlich Nützliches“
  • Key Note Lectures:
    • Prof. Martin Metz (Charité, Berlin): Diagnostik und Therapie des Juckreizes 
    • Prof. Martine Bagot (St. Louis, Paris): Actualités sur les lymphomes cutanés
    • Prof. Christoph Scheiermann (Universität Genf): Time to take time seriously: Immune responses in the skin
    • Prof. Andreas Kleinschmidt (HUG): Is itch the pain of the brain?
  • SGDV Generalversammlung: Donnerstag, 27.8.21, ab 8:30h 
  • Alle sessions sequenziell, keine Parallelveranstaltungen (Sie müssen sich nicht für oder gegen etwas entscheiden, sondern können einfach alles „mitnehmen“…)
  • Abschliessendes Highlight: Round Table Diskussion „klinische Forschung – Traum oder Alptraum?“ mit
    • Dr. Bernard Hirschel, Vorsitzender der Ethik-Kommission des Kantons Genf
    • Prof. Jérôme Pugin, HUG, Forschungsdekan


Dieses inhaltlich und technisch ambitionierte Projekt lässt sich nur durch die massive Unterstützung seitens einer Vielzahl von Partnern und Sponsoren realisieren, denen wir an dieser Stelle herzlichst für ihr grosszügiges Engagement danken.

Wir bedanken uns beim Vorstand der SGDV für die Ehre, den Jahreskongress in Genf organisieren zu dürfen. 

Vor allem aber bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen, im Vertrauen auf Ihr zahlreiches Erscheinen! Denn, wie eingangs gesagt, werden wir aus der (Covid-)Not eine Tugend und aus dieser Jahresversammlung eine Veranstaltung für Hirn (Top-Programm) und Herz (Zeit miteinander) machen. Nutzen Sie nach so langer Zeit die Chance auf einen „echten“ Kongress! Wir freuen uns auf Sie in Genf!!
 

danielhohl

Prof. Dr.med. Daniel Hohl
Präsident SGDV

prof dr med wolf henning boehncke

Prof. Dr. med. Wolf-Henning Boehncke
Tagungspräsident